Unser Datenschutz als PDF zum Download

Datenschutzerklärung
gemäß DS-GVO der Take2-Design GmbH & Co. KG | Stand 05/2018

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Nachfolgend informieren wir Sie über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten im Allgemeinen und auf dieser Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

A.

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist die Take2-Design GmbH & Co. KG
(im Folgenden: „Take2-Design“),
Goethestraße 38-40,
D-83024 Rosenheim,
vertreten durch die Take2-Verwaltungs GmbH;
Telefon: +49 (0)8031-233 97-0,
Fax: +49 (0)8031-23397-19,
E-Mail: info@take2-design.de,
Internet: www.take2-design.de
(vgl. des Weiteren unser Impressum).

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter:

Take2-Design GmbH & Co. KG
-Datenschutzbeauftragter-,
Goethestraße 38-40 ,
D-83024 Rosenheim,
Telefon: +49 (0)8031-23397-0,
Fax: +49 (0)8031-23397-19,
E-Mail: datenschutzbeauftragter@take2-design.de.

B. Datenschutz bei Take 2-Design im Allgemeinen

1. Für die Take2-Design GmbH & Co. KG hat der verantwortungsbewusste Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten hohe Priorität und wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Personenbezogene Daten werden durch Take2-Design grundsätzlich nur dann verarbeitet, wenn eine der nachfolgenden Bedingungen erfüllt ist:

  • die Verarbeitung ist zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Webseite und der Darstellung unserer Leistungen und Inhalte erforderlich
  • Sie haben in die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten eingewilligt
  • es liegt ein gesetzlicher Ausnahmetatbestand nach Art.6 Abs.1 a) – f) DS-GVO zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten vor

2. Wir möchten Sie darüber in Kenntnis setzen, dass wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten

  • aufgrund einer Einwilligung [Rechtsgrundlage Art.6 Abs.1 a) DS-GVO]
  • zur Erfüllung vorvertraglicher Pflichten, z.B. Anliegen/Anfragen beantworten, Angebote übermitteln [Rechtsgrundlage Art.6 Abs.1 b) DS-GVO]
  • zur Vertragserfüllung, z.B. Durchführung Bestellung incl. Versand, Abwicklung evtl. Reklamationen [Rechtsgrundlage Art.6 Abs.1 b) DS-GVO]
  • zur Wahrung berechtigter Interessen, z.B. Übermittlung von Informationen zu Produkten, Preisen, Neuheiten, vertraglichen Infos zur Zusammenarbeit [Rechtsgrundlage Art.6 Abs.1 f) DS-GVO]

3. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten können - abhängig von der jeweiligen Tätigkeit - folgende Kategorien betreffen:
Firmenname, Name, Vorname, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefon, Fax, Internetadresse, ggf. Lieferadresse, Rechnungsadresse, Bankverbindung.

4. Die Datenerhebung erfolgt immer nur in dem Maße, wie sie zur Durchführung der jeweiligen Tätigkeit erforderlich ist, es sei denn, Sie haben der Verarbeitung weitergehender Daten ausdrücklich zugestimmt.

5. Ihre personenbezogenen Daten speichern wir so lange, wie es zum ursprünglichen Zweck der Speicherung erforderlich ist, z.B. Beantwortung Ihrer Anfrage, Abwicklung Auftrag, bzw. bis Sie der Datenspeicherung widersprechen. Eine darüber hinaus erfolgende Speicherung kann erfolgen, wenn diese sich aus gesetzlichen Aufbewahrungsfristen und sonstigen europäischen oder nationalen Vorschriften ergibt, denen Take2-Design unterliegt.

6. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Soweit es für die Abwicklung Ihrer Anfrage/Ihres Auftrages erforderlich ist, werden Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben. Hierzu gehört insbesondere die Weitergabe an Dienstleister wie z.B. Drucker oder Lasergraveur/ Warenkreditversicherung /Inkassobüro. Wenn wir Ihnen Waren liefern, geben wir Ihre Daten an das beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit diese zur Lieferung benötigt werden. Die weitergegebenen Daten dürfen von den Dritten ausschließlich zu den genannten Zwecken verwendet werden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von unseren externen Dienstleistern beachtet werden. Rechtsgrundlage für die vorstehenden Maßnahmen ist jeweils Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO. Die Übermittlung von personenbezogenen Daten an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgt nur im Rahmen der einschlägigen Gesetze bzw. sofern wir durch eine gerichtliche Entscheidung dazu verpflichtet werden.

C. Datenschutz auf der Take2-Design Website

Bezüglich der Verarbeitung personenbezogener Daten im rahmen der Nutzung unseres Internetangebotes unter www.take2-design.de gelten die unter Ziffer A und B genannten Grundsätze und Hinweise/Auskünfte.

1. Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

2. Wenn und soweit im Rahmen des Internetangebots Links auf andere Webseiten gesetzt werden, werden bei Nutzung des Links von uns aus keine Daten an die verlinkten Seiten Webseiten gegeben.

3. Server-Log-Files Bei jedem Aufruf unserer Webseite erfasst unser System - auch ohne vorherige Registrierung und/oder Informationsübermittlung durch Sie – automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Der Provider der Seiten erhebt und speichert somit automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt.

Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Die Daten werden in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Nicht hiervon betroffen sind IP-Adresse des Nutzers oder andere Daten, die eine Zuordnung der Daten zu einem Nutzer ermöglichen. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung der Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Datenverarbeitung ist technisch erforderlich, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten, Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden. Die Server-Log-Files werden werden gelöscht, wenn uns soweit sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Soweit diese erfasst werden, um unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleistenerfolgt die Löschung, wenn die Nutzung der Webseite beendet ist.

4. Cookies

a) Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

b) Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

c) Folgende Cookies werden genutzt:

  • PHPSESSID erlaubt uns, Ihnen als Besucher Nachrichten zukommen zu lassen, Gültigkeitsdauer: bis zum Beenden der Browsersitzung
  • _csrf schützt die Verbindung vor CSRF Attacken, Gültigkeitsdauer: bis zum Beenden der Browsersitzung
  • _identity setzten wir, um Sie als registrierten Nutzer zu erkennen, sollten Sie die Take2 Loginfunktion im Online Shop nutzen, Gültigkeitsdauer: 1 Jahr oder bis zum Logout

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten aufgrund der Verwendung der vorgenannten Cookies ist Art. 6 Abs.1 f) DS-GVO, bei Nutzung des Online-shops darüber hinaus Art. 6 Abs.1 b) DS-GVO.


Der Zweck der technisch notwendigen Cookies, ist die Nutzung der Webseite durch den Besucher zu vereinfachen. Einige Funktionen, wie z.B. der Online-Shop, können ohne die Verwendung von Cookies nicht angeboten werden, da es erforderlich ist, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird, eine Verwendung zur Erstellung von Nutzerprofilen erfolgt nicht.

5. Registrierung als Nutzer in unserem Online Shop

a) Sie haben die Möglichkeit sich auf unserer Webseite zur Nutzung unseres Online-Shops anzumelden. Bei Ihrer Registrierung im Online Shop werden folgende Daten erhoben: Firma*, Kundennummer, Ansprechpartner, Straße*, PLZ*, Stadt*, Land*, Tel, Fax, E-Mail*, Internet- Adresse, Gruppe* (Privatkunde, Industrie, Werbemittelhandel, Einzelhandel), *=Pflichtfelder.

b) Falls Sie bereits in unserem Warenwirtschaftssystem aufgrund eines vorherigen Kontaktes erfasst sind, erhalten Sie durch die Registrierung einen Code bzw. Zugangsdaten und können sich dann im geschützten Bereich einloggen, um Bestellungen auszulösen oder Preislisten/Bestellformulare herunterzuladen. Falls Sie noch nicht in unserem Warenwirtschaftssystem erfasst sind, erfolgt die Erfassung im Warenwirtschaftssystem bei Registrierung. Sie erhalten nach der Erfassung anschließend einen Code bzw. Zugangsdaten.

c) Bei einem Log-In in den Online-Shop Mitgliederbereich wird die vom Internet-Service-Provider (ISP) der betroffenen Person vergebene IP-Adresse, das Datum sowie die Uhrzeit des Log-In gespeichert. Die Erhebung und Speicherung dieser Daten erfolgt vor dem Hintergrund, dass nur so der Zugang zum Online-Shop verifiziert und ein möglicher Missbrauch nachvollzogen und aufgeklärt werden kann. Insofern ist die Speicherung dieser Daten zur Absicherung von Take2-Design erforderlich. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, sofern keine gesetzliche Pflicht zur Weitergabe besteht oder die Weitergabe der Strafverfolgung dient.

d) Die o.g. personenbezogenen Daten [a) -c)] nutzen wir zur Erfüllung vorvertraglicher Pflichten (z.B. Anliegen/Anfragen beantworten, Angebote übermitteln), zur Vertragserfüllung (z.B. Bestellungen/Reklamationen abwickeln), Rechtsgrundlage ist hier Art.6 Abs.1 b) DS-GVO und zur Wahrung berechtigter Interessen (z.B. Übermittlung von Informationen zu Produkten, Preisen, Neuheiten, vertraglichen Infos zur Zusammenarbeit per E-Mail, Newsletter, Postmailing, Telefon, Fax, Rechtsgrundlage ist hier Art.6 Abs.1 f) DS-GVO.
Ihre personenbezogenen Daten speichern wir so lange, wie es zur Abwicklung/Erfüllung Ihrer Anfrage und für nachfolgende Anfragen notwendig ist bzw. bis Sie der Datenspeicherung widersprechen. Die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen und Gewährleistungsansprüche liegen zugrunde.

e) Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Soweit dies nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO für die Abwicklung Ihrer Anfrage/Ihres Auftrages erforderlich ist, werden Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben. Hierzu gehört insbesondere die Weitergabe an Dienstleister wie z.B. Drucker oder Lasergraveur/ Warenkreditversicherung/Inkassobüro. Wenn wir Ihnen Waren liefern, geben wir Ihre Daten an das beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit diese zur Lieferung benötigt werden. Die weitergegebenen Daten dürfen von den Dritten ausschließlich zu den genannten Zwecken verwendet werden.

6. Kontaktformular

Sie haben die Möglichkeit uns auf unserer Webseite über das Kontaktformular Anfragen zukommen zu lassen. Folgende Daten werden erhoben: Anrede*, Vorname, Name*, Firma, Straße, PLZ, Ort, Branche* (Privatkunde, Einzelhandel, Katalogversender, Industrie/Gewerbe, Werbemittelhandel, Agentur, Presse, Sonstige) PSI Nummer, Tel, Fax, E-Mail*, Internet-Adresse, Land, Anliegen*, *=Plichtfelder.

a) Falls Sie uns als Privatkunde per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, verwenden wir diese lediglich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Ihre Daten werden darüber hinaus nicht gespeichert.

b) Wenn Sie uns als gewerblicher Kunde per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, erteilen Sie uns Ihre Einwilligung darüber, dass Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten s.o. zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert werden.

c) Falls Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, erheben wir diese lediglich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten, die Sie im Zuge einer Übersendung über das Kontaktformular oder per E-Mail übersenden, ist Art.6 Abs.1 f) DS-GVO, sofern sich die Kontaktaufnahme auf die Übersendung von Angeboten oder den Abschluss eines Vertrages richtet, ist die Rechtsgrundlage Art.6 Abs.1 b) DS-GVO.

d) Ihre personenbezogenen Daten speichern wir so lange, wie es zur Abwicklung/Erfüllung Ihrer Anfrage und für nachfolgende Anfragen/Aufträge notwendig ist bzw. bis Sie der Datenspeicherung widersprechen. Die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen und Gewährleistungsansprüche liegen zugrunde.

e) Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

f) Soweit Ihre Kontaktanfrage in den Abschluss und die Abwicklung eines Auftrages mündet, erfolgt die Datenverarbeitung entsprechend den in Ziffer C.5 dargelegten Grundsätzen.

7. Einsatz von Social-Media-Plug-ins

Wir setzen derzeit folgende Social-Media-Plug-ins ein: You Tube, You Tube Videos

a) You Tube: Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt.
Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.
Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: www.google.de/intl/de/policies/privacy

b) You Tube Videos: Einbindung von YouTube-Videos

(1) Wir haben YouTube-Videos in unser Online-Angebot eingebunden, die auf http://www.YouTube.com gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind. [Diese sind alle im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d. h. dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden die in Absatz 2 genannten Daten übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss.]

(2) Durch den Besuch auf der Website erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter § 3 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.

(3) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

8. Google Maps

Einbindung von Google Maps

a) Auf dieser Webseite nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.

b) Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter § 3 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

c) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

9. SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

10. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DS-GVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf einer Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen
  • gemäß Art. 15 DS-GVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Die Auskunft umfasst auch die Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden und den Zweck und die Dauer der Speicherung
  • gemäß Art. 16 DS-GVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen
  • gemäß Art. 17 DS-GVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist
  • gemäß Art. 18 DS-GVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben
  • gemäß Art. 20 DS-GVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen
  • gemäß Art. 77 DS-GVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden

11. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@take2-design.de.

12. Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

13. Minderjährigenschutz

Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an. Wissentlich sammeln wir solche Daten nicht und geben sie auch nicht an Dritte weiter.

14. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.
Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Daher empfehlen wir Ihnen, sich diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit erneut durchzulesen. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter https://www.take2-design.de/datenschutz von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.